Wählen Sie zwischen dem Telefonbuch für Ärzte und weiteres Fachpersonal und dem Kontaktverzeichnis für Fach- und Verwaltungsabteilungen

d’alternativ Berodungsstell

Unsere Arbeit hat zum Ziel, suchtkranke, insbesondere von illegalen Drogen abhängige Menschen zu unterstützen und dabei das Potenzial zu berücksichtigen, das sie in sich tragen. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, individuelle, erfüllende Lebensprojekte zu verfolgen – und zwar ohne Drogen!

Zielgruppe

  • Menschen mit polyvalenten Drogenproblemen und ihre Familien.
  • Psychiatrische Dienste und sonstige Einrichtungen.
  • Fachpersonal (aus den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit, Pädagogik), das in anderen Einrichtungen arbeitet.

Modalitäten

  • Das Beratungsangebot ist kostenlos und setzt voraus, dass der/die Betroffene sich aus eigenem Entschluss in Behandlung begeben möchte.
  • Gespräche finden vor Ort im Büro statt – Besuche in Kliniken und sonstigen Einrichtungen nur nach Vereinbarung.
  • Vertraulichkeit ist garantiert.

Leistungsangebot

Unser multidisziplinäres Team bietet Ihnen verschiedene Leistungen an:

  • Gezielte und personalisierte Informationen und Beratungsgespräche.
  • Hilfe bei der Ausarbeitung eines therapeutischen Projekts im Hinblick auf eine stationäre Aufnahme, insbesondere im „Therapiezentrum Syrdall Schlass“ in Manternach.
  • Orientierungshilfe inklusive Vermittlung in verschiedene akutpsychiatrische Kliniken für den körperlichen Entzug.
  • Unterstützung bei medizinischen, psychischen oder sozialen Problemen.
  • Ambulante Informations- und Therapiegespräche mit den betroffenen Familien.
  • Betreuung und Begleitung nach dem Ende der Therapie oder bei Rückkehr aus einer Therapie im Ausland.
syrdall_photo6

Kontakt

  • Orientierungsbüro

  • d’alternativ Berodungsstell

    13, rue Heldenstein
    L-1723 Luxemburg

  • (+352) 26 12 36 41

  • (+352) 621 37 46 73

  • alternativ.berodungsstell@chnp.lu

  • Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag

    zwischen 14:00 und 17:00 Uhr