Wählen Sie zwischen dem Telefonbuch für Ärzte und weiteres Fachpersonal und dem Kontaktverzeichnis für Fach- und Verwaltungsabteilungen

In wenigen Worten

Syrdall Schlass ein Therapiezentrum für suchtkranke Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind. Das Zentrum ist als therapeutische Gemeinschaft organisiert und hat eine Aufnahmekapazität von bis zu 25 Personen, die sich ggf. auch in einem Methadon-Substitutionsprogramm befinden können. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, Mütter bzw. Väter mit ihren Kindern aufzunehmen.

Durch die therapeutische Gemeinschaft soll jede Person dabei unterstützt werden, ganz individuell für sich die inneren und äußeren Bedingungen zu schaffen, die es möglich machen, ein erfülltes Leben ohne Drogen zu führen und sich erfolgreich in die Gesellschaft und das Berufsleben zu integrieren.

Vor der Aufnahme im Syrdall Schlass muss zwingend unser Orientierungsbüro «d’alternativ Berodungsstell» in Luxemburg aufgesucht werden.

Kontakt

  • Orientierungsbüro d’alternativ Berodungsstell

  • (+352) 26 12 36 41
  • (+352) 621 37 46 73
  • alternativ.berodungsstell@chnp.lu

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

zwischen 14:00 und 17:00 Uhr

Standort

13, rue Heldenstein
L-1723 Luxemburg

  • Therapiezentrum Syrdall Schlass Manternach

  • (+352) 71 06 06

  • syrdallschlass@chnp.lu

Besuchszeiten

Außerhalb der Therapiezeiten oder nach Vereinbarung.

Da die Therapien eine zentrale Säule der Rehabilitation darstellen, setzen Sie sich bitte mit dem Team im Zentrum in Verbindung, um den Zeitplan der Person zu erfragen, die Sie besuchen möchten.

Syrdall Schlass
L-6851 Manternach